Artikel mit dem Tag "Protection"



#C199 - Hohes Adsorptionsvermögen
Aufgrund seines intelligent durchdachten Materialaufbaus lassen sich mit diesem Materialverbund maßgeschneiderte und wirkungsvolle Lösungen zur Aufbereitung und Reinigung von kontaminierter oder verschmutzter Luft realisieren.

#A088 - Nachleuchtende Partikel
Intensives und lang anhaltendes Nachleuchten in verschiedenen Farben sind das zentrale Merkmal dieser modifizierten mineralischen Partikel. Ein interessantes Material für Markierungen, Sicherheits- und Designanwendungen.

#M112 - Gestricktes Metall
Dieses vergleichsweise leichte, sehr flexible und mechanisch stabile Metallgestrick ist aufgrund seiner hohen Temperaturstabilität und seiner guten Korrosionsbeständigkeit ein interessanter Kandidat für unterschiedlichste Anwendungen im Hightech-Bereich.

#C360 - Rutschfestes Carbon
Aufgrund ihrer Lackierung sind Carbon-Materialien häufig glatt und rutschig. Mit dieser Technologie gelingt die Einbindung bzw. die Integration von rutschfesten Oberflächensegmenten. Ein Aspekt, der durchaus von Nutzen sein kann!

#C004 - Diffuse Transluzenz
Visuell verfremdet und unscharf erscheinen Objekte und Gegenstände, die hinter diesem transluzenten, leichten und plattenförmigen Verbundwerkstoff platziert werden.

Wie weißes Carbon wirkt die visuelle Erscheinung dieses sortenreinen und gut recyclingfähigen Verbundwerkstoffes, der sich durch Tiefziehverfahren dreidimensional verformen lässt und zudem eine hohe Schlagzähigkeit besitzt.

Nahezu wie ein Arrangement biologischer Zellen wirkt die offene Porenstruktur dieses Metallschaums, der zudem durch diverse Beschichtungen modifiziert und hinsichtlich seiner visuellen Erscheinung maßgeschneidert verändert werden kann.

Ein intelligentes Fertigungsverfahren ermöglicht die Kombination von Textilien mit keramischen Materialien. Die äußerst beständige und robuste Materialkombination stellt ein Eigenschaftsprofil für anspruchsvollste Anwendungen zur Verfügung.

Ungewöhnlich schnell und visuell wahrnehmbar erfolgen die Farbwechsel dieser thermoplastischen Kunststoffe bei wirkender UV-Einstrahlung. Ein interessantes Feature, beispielsweise als Indikator, Sensor oder Signalgeber. Übrigens, die Farbwechsel sind vollständig reversibel.

Durch das sogenannte Anlaufen werden Bauteile aus Stahl häufig hinsichtlich ihrer optischen Qualität und ihrer visuellen Erscheinung nachteilig beeinträchtigt. Mit dieser neuartigen Beschichtung kann dieser Prozess unterbunden werden.

Mehr anzeigen