Artikel mit dem Tag "Messebau"



#C411 - Taktiler Charakter
Dieser Schichtstoff überzeugt mit seinen individuellen und einzigartigen optischen und taktilen Strukturmerkmalen. Sind es Wassertropfen, ist es Rost oder ist es glasartig erstarrte Lava?

Diese leichten und stabilen Plattenmaterialien realisieren aufgrund ihrer Mikroperforation eine effektive Schallabsorption. Interessant ist die Tatsache, dass die Mikroperforation durch die Holzoptik kaschiert wird und mit wachsendem Abstand nahezu unsichtbar ist.

Nahezu wie ein Arrangement biologischer Zellen wirkt die offene Porenstruktur dieses Metallschaums, der zudem durch diverse Beschichtungen modifiziert und hinsichtlich seiner visuellen Erscheinung maßgeschneidert verändert werden kann.

Bananenfasern und pflanzliche Harze bilden die Grundlage für diesen leichten, flexiblen und transluzenten Biocomposite. Das Material hilft biologisch inspirierte Stimmungswelten zu erzeugen, hat eine papierähnliche Haptik und ist in großen Abmessungen lieferbar.

Zufällig orientierte und weiß gefärbte Faserbündel bilden das zentrale Gestaltungsmerkmal dieser lichtdurchlässigen, ultradünnen, leichten, flexiblen und dennoch stabilen Kunststofffolien.

Dieser robuste und feste Karton zeigt eine auffällige visuelle Beschaffenheit und besitzt eine interessante Haptik. Das Material wird als großformatige Plattenware geliefert und ist ein Kandidat für spannende und nachhaltige Anwendungen.

Neben ihrer auffälligen Optik überzeugen diese auf Holzfasern basierenden Plattenwerkstoffe auch mit ihren hochwertigen akustischen Merkmalen, ihren mechanischen Kennwerten und ihren vielfältigen Verarbeitungseigenschaften.