Artikel mit dem Tag "Luxusgüter"



#C344 - Metallisiertes Carbon
Eine haftende, beständige, silberfarbene und mattglänzende Metallisierung stattet diese anspruchsvollen Carbon-Gewebe mit interessanten optischen und visuellen Merkmalen aus. Ergänzend bietet das Unternehmen auch Metallisierungen in anderen Farbtönen an.

Diese hydrophoben und mechanisch stabilen Beschichtungen lassen sich in den unterschiedlichsten Farben auf komplex geformten Bauteilen aus Glas dauerhaft und beständig auftragen.

Hohe Säure-, Basen- und Chemikalienbeständigkeit zeichnen diese transparente Beschichtung aus. Sie ist zur Beschichtung von komplexen Geometrien aus Glas oder Kunststoff geeignet und wird auf der Innenseite aufgebracht.

Flache und schmale Streifen aus echtem Kork bilden die Grundlage für dieses leichte und flexible Korkgewebe. Ein interessantes und auffälliges Material mit faszinierenden visuellen und haptischen Merkmalen.

Ungewöhnlich schnell und visuell wahrnehmbar erfolgen die Farbwechsel dieser thermoplastischen Kunststoffe bei wirkender UV-Einstrahlung. Ein interessantes Feature, beispielsweise als Indikator, Sensor oder Signalgeber. Übrigens, die Farbwechsel sind vollständig reversibel.

Fingerabdrücke mindern den visuellen Eindruck von Oberflächen. Insbesondere metallische Oberflächen sind gegenüber diesem Störfaktor anfällig. Diese Beschichtungstechnologie verspricht hier Abhilfe. Zudem soll es möglich sein antimikrobielle Eigenschaften in den dünnen und harten Schichtaufbau zu integrieren.

Kunststoffe fühlen sich üblicherweise eher warm an. Diese, mit speziellen Füllstoffen modifizierten, Typen zeichnen sich durch ein deutlich kälteres Wärmeempfinden aus, das eher an metallische Materialien erinnert.

Kunststoffe haben in aller Regel einen wenig definierten und eher unspezifischen Klang. Aufgrund ihrer speziellen Zusammensetzung haben diese Typen allerdings eine Akustik, die sehr an Glas erinnert! Ein überraschender Effekt, der gezielt genutzt und eingesetzt werden kann.

Mittels intelligenter Technologien lassen sich Carbonfasern zu komplexen und variantenreichen Strukturen verarbeiten. Mit diesem Carbonfaser-Gewebe können visuell anspruchsvolle Carbonbauteile realisiert werden, die in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz kommen können.

Zügig und reversibel reagieren diese Kunststoffe auf eintretende Temperaturänderungen und zeigen diese mit einem auffälligen Farbwechsel an. Selbstverständlich kann dieses thermosensitive Verhalten hinsichtlich des auftretenden Farbtons und hinsichtlich des Temperaturbereichs eingestellt werden.

Mehr anzeigen