Artikel mit dem Tag "Fasern"



#N099 - Akustik & Optik
Neben ihrer interessant anmutenden Optik überzeugen diese Plattenmaterialien mit ihren akustischen Merkmalen, ihren Brandschutzverhalten und ihren optimierten Verarbeitungseigenschaften.

#C010 - Kokos
Basis für diesen faszinierenden und vielfältig zu verarbeitenden Verbundwerkstoff sind Kokosfasern, die in eine Matrix aus einem thermoplastischen Kunststoff eingebettet sind.

Diese dünnen, extrem leichten und biegbaren Platten werden aus natürlichen und nachwachsenden Materialien produziert. Es entsteht immer ein Endprodukt mit einzigartiger organischer Beschaffenheit und hoher visueller Anmutung.

Dieses neuartige und papierähnliche Material besteht zu 35% aus Gras und zu 65% aus Zellstoff. Neben dem typischen Geruch bietet diese nachhaltige Materialentwicklung auch interessante haptische und visuelle Features.

Durch den hohen natürlichen Faseranteil in diesem Verbundwerkstoff kann der Bedarf an erdölbasierten Kunststoffen um bis zu 75 % reduziert werden. Gleichzeitig lassen sich gegenüber konventionellen Kunststoffen Gewichtseinsparungen von bis zu 25 % realisieren.

Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe zeigen in aller Regel eine eher geometrisch definierte Optik, die an textile Charakteristika erinnert. Mit dieser Materialentwicklung geht der Hersteller einen anderen Weg und generiert damit ein anderes Eigenschaftsprofil.

Um ein anspruchsvolles technisches Eigenschaftsprofil einstellen zu können, wurde dieses textile und netzartige Substrat vollständig mit Flock modifiziert. Ein interessantes Beispiel für spannende und zielführende Materialtransfers!

Dieses robuste, mechanisch stabile und dennoch flexible keramische Gewebe kann in zahlreichen Anwendungen zielführende Lösungen bereitstellen, wenn ausgeprägte Temperatur- und Hitzebeständigkeit gefordert ist.

Hochwertige Filze mit neuartigen funktionellen Eigenschaften und interessanten visuellen und haptischen Merkmalen zählen zunehmend zu den wichtigen Impulsgebern in vielen technischen und gestalterischen Anwendungen.

Neben ihrer auffälligen Optik überzeugen diese auf Holzfasern basierenden Plattenwerkstoffe auch mit ihren hochwertigen akustischen Merkmalen, ihren mechanischen Kennwerten und ihren vielfältigen Verarbeitungseigenschaften.

Mehr anzeigen