Artikel mit dem Tag "Carbon"



#C344 - Metallisiertes Carbon
Eine haftende, beständige, silberfarbene und mattglänzende Metallisierung stattet diese anspruchsvollen Carbon-Gewebe mit interessanten optischen und visuellen Merkmalen aus. Ergänzend bietet das Unternehmen auch Metallisierungen in anderen Farbtönen an.

#C401 - Scharnier für Composites
Durch eine innovative Materialentwicklung wird es möglich, Verbundwerkstoffe mit flexiblen Merkmalen auszustatten. Diese Scharnierfunktion basiert auf der maßgeschneiderten Einbindung von flexiblen Segmenten in das steife Basismaterial.

#C360 - Rutschfestes Carbon
Aufgrund ihrer Lackierung sind Carbon-Materialien häufig glatt und rutschig. Mit dieser Technologie gelingt die Einbindung bzw. die Integration von rutschfesten Oberflächensegmenten. Ein Aspekt, der durchaus von Nutzen sein kann!

Carbonmaterialien können komplexe Anforderungsprofile in zahlreichen Anwendungen zuverlässig erfüllen. Ein häufiger Schwachpunkt ist allerdings ihre Anfälligkeit gegenüber Stößen, Schlägen und Impact. Die gezeigte Materialkombination, die auf der Integration von Elastomeren beruht, kann hier Abhilfe schaffen.

Durch den geschichteten Aufbau aus Carbon- und Elastomerlagen gelingt es einen Verbundwerkstoff herzustellen, der störenden und unangenehmen Körperschall in zahlreichen Anwendungsfällen deutlich reduzieren kann.

Ein intelligentes Materialkonzept, welches auf der Kombination von Carbon- und Elastomerlagen beruht, rüstet typische Leichtbaumaterialien mit einer erhöhten Widerstandfähigkeit gegen Schäden aus, die beispielsweise durch Stöße oder Einschläge verursacht werden können.

Flexible Verbindungen zwischen Komponenten und Bauteilen erweitern signifikant den Anwendungsbereich von allen Materialien. Mit dieser Materialkompetenz lässt sich dieses Kriterium nun auch auf Carbonmaterialien übertragen.

Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe zeigen in aller Regel eine eher geometrisch definierte Optik, die an textile Charakteristika erinnert. Mit dieser Materialentwicklung geht der Hersteller einen anderen Weg und generiert damit ein anderes Eigenschaftsprofil.

Mittels intelligenter Technologien lassen sich Carbonfasern zu komplexen und variantenreichen Strukturen verarbeiten. Mit diesem Carbonfaser-Gewebe können visuell anspruchsvolle Carbonbauteile realisiert werden, die in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz kommen können.

Diese dünnen, leichten und gut zu bearbeitenden Folien zeichnen sich durch eine hohe Wärmeleitfähigkeit und Temperaturbeständigkeit aus. Eine interessante Materialentwicklung für vielseitiges und leistungsfähiges thermisches Management.

Mehr anzeigen