MMaterialsgateNEWS vom 28.07.2009

Mit Funk zum Leuchten

Demonstrator-Projekt kombiniert Elektrolumineszenz und Radiofrequenz
Elektrolumineszenz-Folien von Schreiner VarioLight wandeln elektrische Energie in homogenes, flächiges Licht um. Aber lässt sich eine Lichtbahn ganz ohne Kabel und Anschlüsse zum Leuchten bringen? Die Antwort lautet: Ja - mithilfe von Radiofrequenzen! Für das Demonstrator-Projekt der Organic Electronics Association (OE-A) hat Schreiner VarioLight mit drei Partnern einen zukunftsweisenden Prototyp entwickelt. Im Fokus der Entwicklungsarbeit stehen Hybridsysteme, die konventionelle Elektronikbauteile und gedruckte Strukturen kombinieren. Der neueste Prototyp ist ein Gemeinschaftsprodukt

Materialsgate Zugang

Damit Sie unser MaterialsgateNEWS Archiv nutzen können, ist ein kostenloser Materialsgate Zugang erforderlich. Registrieren Sie sich jetzt oder benutzen Sie den Login in der rechten Spalte

Recherchiert und dokumentiert von:

Dr.-Ing. Christoph Konetschny, Inhaber und Gründer von Materialsgate
Die Recherche und Aufbereitung der in diesem Dokument genannten Daten erfolgte mit größter Sorgfalt.
Für die Richtigkeit, Gültigkeit, Verfügbarkeit und Anwendbarkeit der genannten Daten übernehmen wir zu keinem Zeitpunkt die Haftung.
Bitte diskutieren Sie die Verwendung und Eignung für Ihren konkreten Anwendungsfall mit den Experten der genannten Institution.

Sie wünschen Material- und Technologierecherchen zu diesem Thema?

Materialsgate steht für hochwertige Werkstoffberatung und innovative Materialrecherchen.
Nutzen Sie unseren Beratungsservice

Partner des Monats

Materialsgate Login

Materialsgate Glossar